Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kursbeginn „Enkeltauglich Leben“

9. Februar um 17:00 - 20:00

Hinterlassen Sie eine Welt, die lebenswert ist? Enkeltauglich leben ist ein intensiver Weg, um den eigenen Lebensstil in Sachen Nachhaltigkeit zu hinterfragen und vor allem auch zu ändern. In regelmäßigen monatlichen Treffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens und widmen uns Themen wie gewaltfreie Kommunikation, Work-Life Balance, guten Gewissens spenden, Zivilcourage, Fairtrade und ökologischer Fußabdruck. Neben der Theorie geht es insbesondere um die praktische Umsetzung im Alltag, die quasi spielerisch von der Hand geht: Die TeilnehmerInnen stellen kleine oder große Schritte vor, die sie setzen möchten, um das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben zu ändern. Diese Aktivitäten werden von den anderen TeilnehmerInnen auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und bei erfolgreicher Verwirklichung mit entsprechenden Punkten honoriert. Dabei spornen diese Wetten untereinander an, das im eigenen Leben nachhaltig zu ändern, was man alleine kaum schafft. Das Spiel, das Ihr Leben verändert, hilft nebenbei auch, diese Welt zu verändern.

Referent: Franz GALLER, Koordinator GWÖ-Regionalgruppe Südostbayern und Projektleiter GWOB Gemeinwohlorientiertes Leben KBW Traunstein

Termine: jeweils Freitag 17 – 20 Uhr
am 9. Feber, 2. März, 6. April, 11. Mai, 15. Juni und 13. Juli 2018

Datum:
Von Freitag, 09. Februar, 17:00 Uhr
bis Freitag, 13. Juli, 20:00 Uhr

Beitrag:
41,00 Euro für den 6teiligen Kurs

Anmeldung bis:
Donnerstag, 1. Feber 2018

Veranstalter:
Haus der Begegnung Bildungshaus der Diözese Innsbruck

Anmelde-E-Mail:
hdb.kurse@dibk.at

Details

Datum:
9. Februar
Zeit:
17:00 - 20:00
Webseite:
http://hdb.dibk.at/Termine/Enkeltauglich-leben2

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung
Rennweg 12
Innsbruck, 6020 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0512/587869-12